Klassische Topinambur Sorten

Es gibt eine Vielzahl an Topinambursorten mit unterschiedlichen Zuchtzielen. Zum einen wurde auf Knollen oder Krautertrag oder den wichtigen Inhaltsstoff Inulin gezüchtet, zum anderen auf den Erntezeitpunkt, Knollenfarbe und andere Eigenschaften. Pionier der Topinamburzüchtung in Deutschland war Herr Dr. Küppers aus Sonneberg/ Müden. Die Sorten unterscheiden sich hauptsächlich in folgenden Punkten Geschmack Knollenfarbe Blüh-bzw. Erntezeitpunkt Größe und Knollenausprägung Verwendungszweck Von daher ist es nicht verwunderlich wenn die geschmackliche Auffassung und die Erfahrungen mit Topinambur zum Teil sehr unterschiedlich ausfallen, ist doch den meisten Interessenten nicht bewusst, dass es viele unterschiedliche Sorten gibt. Die verbreitetsten Sorten sind:    Topstar                                              Gute Gelbe                Rote Zonenkugel              Violett de Rennes                                     Topinambursorten Name Reifezeitpunkt Verwendung Knollenfarbe Gute Gelbe mittelspät Speiseknolle gelb, hoher Ertrag Topstar früh Speiseknolle gelb Rote Zonenkugel mittelspät Krautertrag Schnaps rot Bianka früh Speiseknolle gelb Waldspindel mittelspät Krautertrag Schnaps rot Violet de Rennes mittelspät Speiseknolle rot Topianka mittelspät Speiseknolle Krautertrag gelb