Alte Gemüsesorten neu entdeckt

24.09.2014 09:58

Alte Gemüsesorten neu entdeckt

 

Sekundäre Pflanzenstoffe geben dem alten

Gemüse seine oft spezielle Farbe.

Mangold, Pastinaken, Topinambur, Rüben, Süßkartoffel oder Rote Bete - alte Gemüsesorten sind wieder im Kommen und haben längst Einzug in die Küchen der Sterneköche gehalten. Zahlreiche dieser Sorten wurden über Jahrhunderte angebaut. Doch durch die Industrialisierung der Landwirtschaft wurden sie von wenigen, in erster Linie ertragreicheren Züchtungen verdrängt.

Sehen Sie hier einen Beitrag  vom Norddeutschen Rundfunk

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Bestätigen